Unsichtbare Behandlung

Bei vielen Behandlungen ist es heute vermeidbar, eine sichtbare Zahnspange zu tragen. Da wir in unserer Praxis auf Erwachsenenbehandlung und unsichtbare Behandlungen spezialisiert sind, stehen Ihnen alle Möglichkeiten, die heutzutage verfügbar sind, offen. Von den unauffälligen Varianten aus Speedbrackets oder Keramikbrackets bis zur von innen getragenen Lingualtechnik und Invisalign, d.h. dünne, herausnehmbare Kunststoffschienen.
Bei allen Methoden verfügen wir über langjährige Erfahrung und hervorragende Ergebnisse und arbeiten mit den neuesten Systemen. Sollten mehrere Methoden bei Ihrer Behandlung anwendbar sein, werden Ihnen alle Alternativen vorgeschlagen und mit allen Vor- und Nachteilen ausführlich erklärt.
Je nach Art des vorliegenden Fehlbisses und dem Schwierigkeitsgrad seiner Behandlung muß der Kieferorthopäde entscheiden, welche Behandlungsmethode die geeignete ist.

Es gibt zwei Arten unsichtbarer Zahnspangen, die in ihrer Eignung und Handhabung sehr unterschiedlich sind: Invisalign und die Lingualtechnik.

Beide Methoden sind computergestützte Behandlungssysteme, die auf höchst präzisen, modernen und aufwändigen Technologien beruhen. Welche Methode für Sie geeignet ist und welche Vor- und Nachteile es jeweils gibt, können Sie in einem persönlichen Gespräch erfahren.

Kontakt

Dr. J.-O. Westphal und Dr. M. Westphal

Kieferorthopäden

Sophienstrasse 8
95444 Bayreuth

Jugendabteilung
+49 921 61033
Erwachsenenabteilung
+49 921 61051

E-Mail: info@westphal-westphal.de

Anfahrt